Termine

Klang-Reise

Zeit und Ort werden bekannt gegeben -

Klangkörper, runde und eckige, große und kleine, laden Dich ein zum Lauschen. Brauchen Deine Gedanken einen Kurzurlaub? Beim nächsten Ton bist Du vielleicht schon „in“ Hawaii oder Indien… Wie ist Dein Körper heute Abend gestimmt? Geniesse die entspannenden Augenblicke der Resonanz mit dem Klang oder der Stille.

Taiko - Trommelseminar mit Nils Tannert - Anmeldung unter www.nils-tannert.de

Am 7. + 8.10.2017 jeweils von 10 bis 18 Uhr - In der Grundshule Potsdam-Eiche (Sporthalle), Kaiser Friedrich Str. 15a

Nils Tannert ist mehr als nur ein Ausnahme-Percussionist. Wer ihn einmal live erlebt hat ist tief berührt. Einerseits von der Kraft, mit der er die Trommel schlägt aber auch von dem Feingefühl und der Klarheit, mit der er all die Rhythmen zu einem Feuerwerk verbindet. Als Seminarleiter ist er einfühlsam und versteht verborgene Potenziale zu wecken. Durch seine bodenständige, humorvolle Art verschafft er den Teilnehmern immer ein ganz besonderes Erlebnis. Seine musikalischen Einflüsse sind geprägt durch seine Studien und Reisen in der brasilianischen, japanischen, kubanischen und afrikanischen Musik.

Es ist eine unbändige Freude und gewaltige Kraft die durch den Raum schallt, wenn die Trommler im gemeinsamen Rhythmus auf die Taikos schlagen. Erlebe Nils Tannert als geduldigen und zielstrebigen Seminarleiter. Voller Hingabe gibt er seine 30-jährigen Erfahrungen als Musiker im Umgang mit der Taiko weiter. Die japanische Taiko steht für Klarheit, Kraft und innere Zentrierung. Das gemeinsame rhythmische Spiel fördert unsere Lebensfreude und Kreativität. Anmeldung unter http://www.nils-tannert.de

"Gehen wie auf Wolken" Fußmassageseminar für Groß und Klein mit Kerstin Truppel

Zeit und Ort werden bekannt gegeben -

Unsere Füße sind besonders dankbar für Zuwendungen. Sehen wir in unserem Fuß unseren Freund, dem es nach einer Berührung leichter fällt, über Stock und Stein zu gehen. Fast haben wir die belebende Wirkung eines Fußbades vergessen - oder wie es sich anfühlt, barfuss über Wiesen zu laufen.

Der Fuß ist eines der größten Wunder des menschlichen Körpers. Er besteht aus einem harmonischen Zusammenspiel von vielen einzelnen Knochen und Wölbungen. In der Fußsohle laufen besonders viele Nervenenden zusammen. Durch eine Berührung, die wie ein warmer Strom durch den ganzen Körper zieht, wird das Nervensystem in seiner Gesamtheit beeinflusst. Wir sind in der Balance.

Pawan Mukta Asanas (PMA) - Yogaseminar mit Kerstin Truppel

Zeit und Ort werden bekannt gegeben -

"Pawan" bedeutet Wind, "Mukta" bedeutet Befreiung, und "Asanas" ist eine bewusste ausgeführte Körperhaltung, in der man sich gut und angenehm fühlt. Die PMA sind demnach windbefreiende, bewusst ausgeführte Körperbewegungen. Die PMA bestehen aus einer in sich abgeschlossenen Serie von 34 Übungen:

Gruppe 1 - Antirheumatischen Asanas
Gruppe 2 - Verdauungsfördernden Asanas
Gruppe 3 - Shakti Bandha Asanas

Da wir uns während der 34 Asanas durch die Gelenke des Körpers bewegen, erhalten wir sie geschmeidig und für den Energiefluss durchlässig, und wir beugen vielen Problemen, Krankheiten und Alterserscheinungen vor. Gleichzeitig lassen sich schon vorhandene Probleme lindern oder beseitigen.

"Es ist keine bessere Harmonie, als wenn Herz und Mund übereinstimmen."
Julius Wilhelm Zncgref